Deutschland geht Waldbaden am 21. Juni 2021
und Laubach geht mit!

 

Deutschland geht Waldbaden ist eine jährliche Benefizveranstaltung zugunsten der Vereine der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW). 
So wie viele andere Anbieter von Waldbaden, mache ich den längsten Tag des Jahres, nämlich die Sommersonnenwende im Juni, zu einem Tag des Waldbadens in Laubach. 

Diese Veranstaltung wird begleitet von Jörn-Wolfgang Zöller, Dipl. Förster, Waldpädagoge und Vorsitzender des Ortsverbandes Gießen-Freienseen der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald.
Es erwartet dich eine Mischung aus dem klassischen Waldbaden und Informationen vom Förster zum Ökosystem Wald als unserem direkten Lebensraum
. Wir wollen mit dieser Aktion darauf aufmerksam machen, wie wichtig der Lebensraum Wald für uns Menschen ist. Und wie schonend wir mit ihm umgehen sollten, um ihn auch für die nachfolgenden Generation noch zu erhalten.

Mach mit und verbringe mit uns ab 17:00 Uhr gut drei entspannende Stunden im Wald.
Dadurch zeigst du Verbundenheit mit dem Wald und allen Menschen, die in der Natur arbeiten. Die Erlöse aus dieser Veranstaltung fließen wieder zurück in die Wälder und sollen z.B. durch eine “Wiederaufforstung mit dir und vielen anderen” unserem Wald helfen. 

Informationen zu „Deutschland geht Waldbaden“

Weitere Informationen zur Veranstaltung in Laubach

Die Heilkraft des Waldes

Elemente des Waldbadens

Entstehung des Waldbadens